Ultima 7 – Versionshistorie für den deutschen Sprachpatch

Version 1.71
– Menübildschirm überarbeitet: Abstände sind jetzt gleichmäßig
– „Congratulations“ Bildschirm auf einen „zeitgemäßeren“ Stand gebracht
– CMD-Installer überarbeitet (v2.3)

Version 1.70
– JohnGlassmyers U7-Hacks übersetzt und für die deutsche Version adaptiert
– Entsprechend kann das Spiel nun per default über den Erdbebenfix von
ripsaw gestartet werden
– BUGFIX Der Introtext wird nun vollständig angezeigt (Danke an „Cheerful“
für die Meldung des Fehlers)
– Easter Egg (Buch) verschoben
– Die gegensätzlichen Aussagen in Erethians Einführung, Astellerons Tagebuch
wurden durch textuelle Änderungen in Tagebuch und den Dialogen der Golemns in
Übereinstimmung gebracht und widersprechen sich nicht länger
– DOS-Batch-Installer _install.cmd im .ZIP-Archiv ergänzt
– Installionsroutine (Wizard-GUI) kreiert und als Alternativpaket zur Verfügung
gestellt (InnoSteup Format)
– 4 dedizierte „_install*.cmd“ Dateien durch 2 etwas elegantere „_toggle*.cmd“ ersetzt.
Diese erkennen eingestellte Schriftart und Sounduntermalung automatisch und wechseln
diese dann. Mehrfache Ausführung ist natürlich möglich.

Version 1.60
Ein herzlicher Dank für die wertvolle Mithilfe an dieser Version geht an Tribun Dragon
– Einige Schilder & Grabsteininschriften waren zu lang
– Einige Gegenstandsbezeichnungen und Benennungen wurden angepasst bzw. verbessert
– Einige inhaltliche Ungenauigkeiten und Inkonsistenzen wurden bereinigt
– Credits ergänzt (Tribun Dragon)
Darüberhinaus haben sich im Laufe des Tests weitere Anpassungen und Bugfixes
aufgedrängt, die das Spielvergnügen hoffentlich weiter steigern:
– BUGFIX (DE-ORG) In der deutschen Version wurden wegen eines Codefehlers einzelne
Reagenzien, die man sammelte, nicht gezählt und konnten somit nicht zum Zaubern
verwendet werden. Dies funktioniert nun wie im Original vorgesehen.
– BUGFIX (DE-ORG) Analog zu den Reagenzien, trat der gleiche Fehler auch bei einzelnen
Nahrungsmitteln auf. Auch dies konnte behoben werden
– BUGFIX (DE-ORG) Alle Verkaufsdialoge, die mehr als 5 Zeilen hatten, funktionierten
im deutschen Original nicht korrekt. Den Fehler konnte ich nicht beheben, die Dialog-
optionen aber soweit einkürzen, dass alle Verkaufsgespräche 5 Zeilen oder weniger
haben und wie geplant funktionieren.
– Berufs- und Charakterbezeichnungen konnten, anders als im deutschen Original, jetzt
geschlechterspezifisch benannt werden (Magier & Magierin / Bauer & Bäuerin etc.)
– Der Startbildschirm wurde überarbeitet und erstrahlt in neuem, alten Glanz

Version 1.52
– FONTS.VGA aktualisiert: dem Frakturfont fehlten ein paar Frames in der Schriftart,
die in den Büchern benutzt wird. Dadurch wurden Umlaute in Büchern nicht angezeigt.

Version 1.50
Mithilfe von Natreg Dragon war es mir möglich zwei weitere Bugs zu beheben, die im
Originalspiel weiterhin das Spielvergnügen beeinträchtigen:
– BUGFIX (ORG): Iskander-Quest funktioniert nun. Im englischen Original ist dieser
Sidequest unlösbar
– BUGFIX (ORG): Fischen ist endlich möglich. Im englischen Original haben die Fische
eine Größe von 0. So gestaltete sich das Fischen bisher schwierig bis unmöglich 😉
– Credits ergänzt (Bonus Artwork by bhaal_spawn)
– Ein weiteres „Easter-Egg“ hinzugefügt
– Beide Fonts (Fraktur und moderner Font) wurden vollständig überarbeitet und das
Linespacing soweit verringert, dass nun ein bis zwei Zeilen mehr Text pro „Seite“
angezeigt werden kann. Dies entspricht dem englischen Original – warum der deutsche
Originalfont davon abwich, weiß ich nicht. Der „Klick“-Aufwand pro Dialog sollte
sich so aber spürbar verringern.
– Zudem habe ich die Gelegenheit eines neuen Releases genutzt und mich noch mal der
Rechtschreibung angenommen. Man findet doch immer wieder etwas 😉
– Ein weiterer Text von Chuckles, der nicht den Regeln seines Spiels folgte, wurde
entsprechend angepasst.
– Trainingsdialog mit Denby funktionierte nicht ordentlich (Man konnte problemlos trainieren,
aber es wurden falsche Satzteile angezeigt, was in Kauderwelsch endete. Ich hab mein Bestes
getan, aber perfekt ist es leider nicht geworden – dafür sind die Grammatiken zu
unterschiedlich und die Spielmöglichkeiten zu gering.

Version 1.4
– Einen Fix für die nicht ordentlich funktionierenden Beben unter DOSBOX beigelegt und
– die DOSBOX-Konfigurationsdatei des Spiels entsprechend angepasst
– Der Dialog zum Beenden des Spiels ist nun zeitgemäßer und will nicht mehr „Zurück zu DOS?“.
– General MIDI Patch von Newton Dragon hinzugefügt
– BUGFIX (ORG): Tseramed Bug behoben (Heißt der Spieler Avatar hängt im Original der Dialog)
– BUGFIX (ORG): Rankin Loop-Bug behoben (Der Dialog läuft im Original in Dauerschleife)
– Codeschnipsel bei Potion-Barks entfernt

Version 1.3
– Neue FONTS Datei kreiert. Basierend auf dem Antiqua Font von Ken Kato und Dominus Dragon.
Eine einfache Serifenschrift mit korrigiertem Kerning und runderem „ß“. Läuft nun unter
DOSBOX und auch Exult UND verträgt sich mit der neuen GUMPS (als Default ist diese
moderne Schrift aktiviert.)
– Original GUMPS entfernt
– Exult-Only FONT-Patch entfernt
– Install-Batchdateien angepasst
– Install.txt: Hinweise gemäß oben genannter Änderungen angepasst

Version 1.2
– Versionshistorie eingepflegt
– Die überlappende Grafik bei der Charaktererstellung im Hauptmenü
(„Geschlecht: männlich/weiblich“) wurde gefixt und schaut nun hübsch aus.
– Diverse fehlende Kommata wurden statistisch im Text verteilt 😉
– CMD-Skripte zum Austausch des Fonts korrigiert
– „Install“-Datei um den Hinweis zur eingeschränkten Verwendbarkeit des modernen
Antiqua Fonts ergänzt (läuft nur unter Exult)
– Die „Förster“ von Yew sind nun „Waldläufer“
– Der Trainingsdialog von Bradman ist jetzt flüssiger und grammatisch akzeptabel
– Weitere Dialoge, die nochmals überarbeitet wurden: Lady Jehanne, Lord British, Iolo
– Ein („Easter-Egg“)-Buch hinzugefügt

Version 1.1
– Bugfix Version (Deutsche Version): Da der Übersetzer geschlafen hat, war Version 1.0 zwar
spielbar, die neu-übersetzten Teile aber nicht verfügbar. Mit der Version 1.1 wurde
dieser spielentscheidende Bug behoben.
Alle Inhalte sind nun wie geplant verfügbar.

Version 1.0
– Initiale Version.